Handwerk,Handel u.Gewerbe
www.bensen-suentel.de
www.bensen-suentel.de
www.bensen-suentel.de

Neuer Vorstand bei der Dorfgemeinschaft Bensen

Vorstand erheblich verjüngt, Nina Schulte folgt Friedrich Koch als Vorsitzende

Bensen

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Bensen konnte Vorsitzender Friedrich Koch ca. 60 Mitglieder begrüßen. Erfreut teilte er der Versammlung mit, dass im abgelaufenen Jahr 10 neue Mitglieder der Dorfgemeinschaft beigetreten sind und die Mitgliederzahl zum Jahresende 2019 somit 167 betrug. Erfreulicherweise hat sich die Mitgliederzahl im Januar 2020 noch einmal um 5 junge Einwohner auf 172 erhöht. Jüngstes Mitglied ist Jannis Richard, der im letzten Jahr geboren wurde. 

In seinem Jahresbericht ging er auf die im abgelaufenen Jahr stattgefundenen

Veranstaltungen sowie die Mitgliederentwicklung ein. Gleichzeitig stellte er das Programm für 2020 vor. Als Höhepunkt des Jahres 2019 bezeichnete er das schon traditionelle Backfest im August. Neben 170 Broten wurden viele Zucker-, Streusel- und Mohnkuchen im Backhaus gebacken.  Der Renner war mal wieder die gut belegte Pizza, die frisch aus dem Backofen an die vielen abendlichen Besucher gebracht wurde. Bei bestem Wetter und toller Stimmung war dieses wieder ein gelungenes Fest.  Neben dem Laternenumzug, der gemeinsam mit der

Jugendfeuerwehr ausgerichtet wurde, beteiligte sich die Dorfgemeinschaft an dem

Weihnachtsmarkt mit dem Glühweinausschank. Dieser fand unter Federführung des Fördervereins Sünteldorf Bensen statt. Die großartigen Theateraufführungen für Kinder sowie den Aktiven der Damenfeuerwehr trugen zum Gelingen des Weihnachtsmarktes erheblich bei.

Für das Jahr 2020 ist für den 29. August wieder ein Backfest geplant. Als weitere Termine wurden ein Seniorenfrühstück, Laterne laufen auch wieder das Vermessen der Bakeder

Eichen angesprochen. Neben dem Verlesen der Niederschrift der letzten

Jahreshauptversammlung durch Nadja Bähr und dem Kassenbericht, dargelegt von Saskia Guss, wurden durch den Vorsitzenden Friedrich Koch Ehrungen für langjährige Mitglieder vorgenommen. Aus gesundheitlichen Gründen waren die zu ehrenden nicht anwesend. Sie werden jedoch die Urkunden zu einem späteren Termin erhalten. Seit 50 Jahren halten Waltraud Battermann und Rudolf Franke der Dorfgemeinschaft die Treue.  Koch erinnerte daran, dass die Dorfgemeinschaft am 19. Januar 1955 gegründet wurde und nunmehr 65 Jahre alt ist. Die noch lebenden Gründungsmitglieder sind Maria Wömpener, Gerda und Wilhelm Diekmann.

Auch über die aktiven Rentner der Dorfgemeinschaft wurde positiv berichtet, denn diese in der Regel 8 Mitglieder haben mit Rat und vor allen Dingen Tat neben Bänke streichen und Plätze sauber halten auch das Geländer an der Sängerbank erneuert. Für das neue Jahr sind weitere Aktivitäten geplant.

Friedrich Koch dankte allen Helfern, die diese Feste und Aktivitäten erst möglich gemacht haben.

Auf der Tagesordnung standen die alle vier Jahre wiederkehrenden Vorstandswahlen. Da, wie schon im letzten Jahr angekündigt fünf der acht Vorstandsmitglieder für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung standen, mussten nun die vakanten Posten neu besetzt werden. Der Vorsitzende hatte, wie er berichtete „schlaflose Nächte“, da, wie in allen Vereinen es nicht einfach ist, junge Leute für einen Vorstandsposten zu begeistern. Jedoch ist dieses in Bensen gelungen. Friedrich Koch, der nach 32-jähriger Vorstandstätigkeit nicht mehr kandidierte, übernahm die Wahlleitung und stellte die“ Kandidaten“ kurz vor.

Folgende Mitglieder wurden einstimmig gewählt. Neue Vorsitzende ist Nina Schulte, die von

Lars Richard und Georg Köpke als Stellvertreter unterstütz wird. Schriftführer ist künftig

Holger Beißner und die Kasse führt Lars Schmidt. Als Beisitzer fungieren Simon Schulte, Katja

Wömpener und Birgit Diestelhorst. Der scheidende Vorsitzende dankte allen gewählten Vorstandmitgliedern wünschte viel Erfolg bei der neuen Tätigkeit und versprach bei Bedarf mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen.

Die neue Vorsitzende Nina Schulte bedankte sich bei den ausgeschiedenen

Vorstandsmitgliedern Saskia Guss, Nadja Bähr, Margita Ehrhardt, Claus Diestelhorst und Friedrich Koch mit einem Präsent.

 

Jahresversammlung 2019 der Dorfgemeinschaft Bensen

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Bensen konnte Vorsitzender Friedrich Koch ca. 60 Mitglieder des z.Zt. 162 Mitglieder zählenden Vereins begrüßen. Erfreut teilte er der Versammlung mit, dass im Januar bereits 5 neue junge Mitglieder der Dorfgemeinschaft beigetreten sind. In seinem Jahresbericht ging er auf die im abgelaufenen Jahr stattgefundenen Veranstaltungen sowie die Mitgliederentwicklung ein. Gleichzeitig stellte er das Programm für 2019 vor. Als Höhepunkt des Jahres 2018 bezeichnete er das große Dorffest im August. Im Rahmen des dreitägigen Festes feierten der Männergesangverein sein 120-jähriges Bestehen, die Feuerwehr ihr 90-jähriges Bestehen und die Jugendfeuerwehr wurde vor 44 Jahren gegründet. An diesem tollen Dorffest beteiligte sich die Dorfgemeinschaft mit Kaffee und Kuchen. Neben 170 Broten wurden viele Zucker- ,Streusel- und Mohnkuchen im Backhaus gebacken. Bei bestem Wetter und toller Stimmung war dieses wieder ein gelungenes Fest.  Für das Jahr 2019 ist für den 17. August wieder das schon traditionelle Backfest geplant. Als weitere Termine wurden ein Seniorenfrühstück, Laterne laufen auch wieder das Vermessen der Bakeder Eichen angesprochen. Neben dem Verlesen der Niederschrift der letzten Jahreshauptversammlung und dem Kassenbericht wurden durch den Vorsitzenden Friedrich Koch und der stellvertretenden Vorsitzenden Birgit Diestelhorst Ehrungen für langjährige Mitglieder vorgenommen. Geehrt wurden für 50-jährige Mitgliedschaft Margita und August Koch und für 25-jährigen Mitgliedschaft Anja Keenan und Ursula Tegtmeier.

Auch über die aktiven Rentner der Dorfgemeinschaft konnte Friedrich Koch positiv berichten, denn diese in der Regel 8 Mitglieder haben mit Rat und vor allen Dingen Tat neben Bänke streichen und Plätze sauber halten auch Dächer der Informationstafeln am Waldeingang erneuert. Auch für das neue Jahr sind wieder Aktivitäten geplant, wie beispielweise die Neugestaltung des Parkplatzes am Forsthaus.

Friedrich Koch dankte am Ende der Versammlung allen Helfern, die diese Feste und Aktivitäten erst möglich gemacht haben.

 

Jahreshauptversammung 2018

Jahresversammlung der Dorfgemeinschaft Bensen

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Bensen konnte Vorsitzender Friedrich Koch ca . 60 Mitglieder des z.Zt. 159 Mitglieder zählenden Vereins begrüßen. In seinem Jahresbericht ging er auf die im abgelaufenen Jahr stattgefundenen Veranstaltungen sowie die Mitgliederentwicklung ein. Gleichzeitig stellte er das Programm für 2018 vor. Als Höhepunkt des Jahre 2017 bezeichnete er die Feier zum 25 jährigen Bestehens des Backhauses. Bei  bestem Wetter und toller Stimmung war dieses wieder ein gelungenes Fest.  Des Weiteren wurde ein Frühstück für Senioren angeboten und von 46 Mitgliedern genutzt.  Im Rahmen des alle 2 Jahre stattfindenden Weihnachtsmarktes mit Theaterstück beteiligte sich die Dorfgemeinschaft  mit dem Ausrichten des Kaffeetrinkens sowie dem packen der Tüten durch Brigit Diestelhorst. Für das Jahr 2018 ist kein Backfest  im traditionellen Rahmen geplant, da in Bensen bereits die Vorbereitungen für ein gemeinsames Dorffest im August laufen.  Dann werden die Jubiläen von 120 Jahre Männergesangverein Bensen , 90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Bensen und 44 Jahre Jugendfeuerwehr Bensen gefeiert.  Neben dem verlesen des  Protokolls  und dem Kassenbericht  wurden durch den Vorsitzenden Friedrich Koch und der stellvertretenden Vorsitzenden Birgit Diestelhorst Ehrungen für langjährige Mitglieder vorgenommen. Geehrt wurden für 50 jährige Mitgliedschaft Siegrid Höpfner, Anneliese Wanzke, Wanda und Ernst Wenzek und für 25 jährigen Mitgliedschaft Daniel Schädlich, Heidi Lücke-Lange, Andrea und Hans-Friedrich Priebe, Regina und Dr. Lutz Koch, Sabine und Torsten Schulte, Anke und Andreas Franke sowie Elisabeth und Jürgen Beißner. Friedrich Koch dankte am Ende der Versammlung allen Helfern, die diese Feste erst möglich machen.

Jahreshauptversammlung 2017

Jahresversammlung der Dorfgemeinschaft Bensen

Au der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Bensen konnte Vorsitzender Friedrich Koch ca . 60 Mitglieder des z.Zt. 159 Mitglieder zählenden Vereins begrüßen. In seinem Jahresbericht ging er auf die im abgelaufenen Jahr stattgefundenen Veranstaltungen sowie die Mitgliederentwicklung ein. Gleichzeitig stellte er das Programm für 2017 vor. Geplant sind unter anderem eine Tagesfahrt in den Harz. Diese beinhaltet auch eine Kutschfahrt durch den Nationalpark Harz entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze mit einem zünftigen Harzer Vesper. Im Rahmen des schon traditionellen Backfestes im August wird das 25 jährige Bestehen des Backhauses gefeiert. Hier laufen die Planungen bereits. Neben dem verlesen des  Protokolls  und dem Kassenbericht  wurden durch den Vorsitzenden Friedrich Koch und der stellvertretenden Vorsitzenden Birgit Diestelhorst Ehrungen für langjährige Mitglieder vorgenommen. Geehrt wurden für 50 jährige Mitgliedschaft Ilsemarie und Franz Kinzel und für 25 jährigen Mitgliedschaft Waltraud Streyer, Friedrich-Wilhelm Wicknig, Wilhelm Nölke sowie Elfriede und Joachim Rademacher.

Jahreshauptversammlung 2016

Dorfgemeinschaft Bensen

Vorstandswechsel nach 15 Jahren/  Fahrt nach Bad Zwischenahn

 

Im Rahmen der letzten Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Bensen mussten vier Vorstandmitglieder neu gewählt werden. Norbert Beine als Vorsitzender, Elisabeth Mork als 3. Vorsitzende, Lother Koch als Schriftführer und Inge Lange als Beisitzerin kandidieren nach 15-jähriger Vorstandsarbeit nicht mehr. Doch nun der Reihe nach berichtet.  Norbert Beine konnte über 60 Mitglieder der Dorfgemeinschaft im Dorfgemeinschaftshaus begrüßen. Nach dem schon traditionellen Essen ging der 2. Vorsitzende Friedrich Koch noch einmal auf die Aktivitäten des abgelaufenen Jahres ein. Hier erinnerte er an den 60. Geburtstag im Rahmen des Backfestes im August. Bei bestem Wetter und vielen gut gelaunten Gästen sowie toller Musik durch die Band „ Falten Rock“ war diese Feier ein großer Erfolg. Für das Jahr 2016 kündigte Friedrich Koch für August wieder das Backfest an. Jedoch wollen die Mitglieder im Juni eine Tagesfahrt nach Bad Zwischenahn machen. Die Fahrt wurde von Lothar Koch geplant und vorgestellt. Gleichzeitig verlas Lothar Koch den Jahresbericht. Schatzmeisterin Saskia Guss konnte über positive Zahlen der Dorfgemeinschaft berichten. Danach standen Ehrungen auf dem Programm.  Norbert Beine überreichte entsprechende Urkunden. Geehrt wurden für 10-jährige Mitgliedschaft: Marlis Kuntze und Burkhard Lange; für 25 Jahre in der Dorfgemeinschaft: Margita und Horst Ehrhardt, Waltraud und Klaus Brümmer, Ulrike Köpke und Heiner Meier-Köpke sowie Heidi und Jochen Paulik; für 60 Jahre konnten Anni und Reinhard Quakernack geehrt werden. Alle anwesenden geehrten Mitglieder wurden mit großen Applaus bedacht. Bevor es zu den Neuwahlen kam verabschiedete Friedrich Koch die scheidenden Vorstandmitglieder. Für jeden hatte er eine kleine Laudatio parat. Mit liebevoll eingepackten Geschenken und viel Applaus wurden die vier verdienten Vorstandmitglieder in den „ Ruhestand“ versetzt. Da Norbert Beine nicht mehr als Vorstandmitglied zur Verfügung stand, wurde er zum Wahlleiter gewählt. Gewählt wurden: 1. Vorsitzender Friedrich Koch, 2. Vorsitzende Birgit Diestelhorst, 3. Vorsitzender Lars Richard, Schatzmeisterin Saskia Guss, Schriftführerin Nadja Bähr, Beisitzer, Margita Ehrhardt, Holger Beißner und Claus Diestelhorst. Der neue Vorsitzende Friedrich Koch zeigte sich erfreut, dass es gelungen ist, junge Leute zu finden, die sich in der Dorfgemeinschaft und im neuen Vorstand engagieren.

Vorstand der Dorfgemeinschaft

v.l. Lars Richard,Nadja Bähr,Margita Ehrhardt,Saskia Guss,Birgit Diestelhorst,Friedrich Koch,Holger Beißner,Claus Diestelhorst

Verabschiedung bisherige Vorstandsmitglieder

v.L.Norbert Beine,Lothar Koch,Friedrich Koch,Inge Lange,Elisabeth Mork

Ehrungen der langjährigen Mitglieder

Jahreshauptversammlung 2015

Jahreshauptversammlung 2014

Vors.N.Beine (rechts) ehrt Gaby und Bodo Kutter für 25 jährige Mitgliedschaft; Friedrich Koch ist seit 25 Jahren 2.Vors. der Dorfgemeinschaft- hierfür bekam er ein Präsent.

Jahreshauptversammlung 2013

Ehrungen für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Dorfgemeinschaft - Karin u. Bernd Cordts sowie Elisabeth u.Friedel Mork:von links Vors. N.Beine,Bernd Cordts,Karin Cordts,Friedel Mork,Elisabeth Mork, Birgit Diestelhorst,Saskia Guss u. Inge Lange