Handwerk,Handel u.Gewerbe
www.bensen-suentel.de
www.bensen-suentel.de
www.bensen-suentel.de

Der am linken Bildrand befindliche Zähler hat mal wieder bei - 0 - angefangen:                                                        nun über 300.000 Besucher auf der Benser seite !!!

Nächste Veranstaltung  am Dorfgemeinschaftshaus

 

 

Das Dorfgemeinschaftshaus bleibt wg. Coronavirus

bis auf Weiteres geschlossen !!!

 

mit dieser Hauswurfsendung präsentiert sich der neue Vorstand der Dorfgemeinschaft allen Benser Einwohnern- einfach toll-

        Der neue Vorstand der Dorfgemeinschaft Bensen

Neuer Vorstand bei der Dorfgemeinschaft Bensen

Vorstand erheblich verjüngt, Nina Schulte folgt Friedrich Koch als Vorsitzende

Bensen

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Bensen konnte Vorsitzender Friedrich Koch ca. 60 Mitglieder begrüßen. Erfreut teilte er der Versammlung mit, dass im abgelaufenen Jahr 10 neue Mitglieder der Dorfgemeinschaft beigetreten sind und die Mitgliederzahl zum Jahresende 2019 somit 167 betrug. Erfreulicherweise hat sich die Mitgliederzahl im Januar 2020 noch einmal um 5 junge Einwohner auf 172 erhöht. Jüngstes Mitglied ist Jannis Richard, der im letzten Jahr geboren wurde. 

In seinem Jahresbericht ging er auf die im abgelaufenen Jahr stattgefundenen

Veranstaltungen sowie die Mitgliederentwicklung ein. Gleichzeitig stellte er das Programm für 2020 vor. Als Höhepunkt des Jahres 2019 bezeichnete er das schon traditionelle Backfest im August. Neben 170 Broten wurden viele Zucker-, Streusel- und Mohnkuchen im Backhaus gebacken.  Der Renner war mal wieder die gut belegte Pizza, die frisch aus dem Backofen an die vielen abendlichen Besucher gebracht wurde. Bei bestem Wetter und toller Stimmung war dieses wieder ein gelungenes Fest.  Neben dem Laternenumzug, der gemeinsam mit der

Jugendfeuerwehr ausgerichtet wurde, beteiligte sich die Dorfgemeinschaft an dem

Weihnachtsmarkt mit dem Glühweinausschank. Dieser fand unter Federführung des Fördervereins Sünteldorf Bensen statt. Die großartigen Theateraufführungen für Kinder sowie den Aktiven der Damenfeuerwehr trugen zum Gelingen des Weihnachtsmarktes erheblich bei.

Für das Jahr 2020 ist für den 29. August wieder ein Backfest geplant. Als weitere Termine wurden ein Seniorenfrühstück, Laterne laufen auch wieder das Vermessen der Bakeder

Eichen angesprochen. Neben dem Verlesen der Niederschrift der letzten

Jahreshauptversammlung durch Nadja Bähr und dem Kassenbericht, dargelegt von Saskia Guss, wurden durch den Vorsitzenden Friedrich Koch Ehrungen für langjährige Mitglieder vorgenommen. Aus gesundheitlichen Gründen waren die zu ehrenden nicht anwesend. Sie werden jedoch die Urkunden zu einem späteren Termin erhalten. Seit 50 Jahren halten Waltraud Battermann und Rudolf Franke der Dorfgemeinschaft die Treue.  Koch erinnerte daran, dass die Dorfgemeinschaft am 19. Januar 1955 gegründet wurde und nunmehr 65 Jahre alt ist. Die noch lebenden Gründungsmitglieder sind Maria Wömpener, Gerda und Wilhelm Diekmann.

Auch über die aktiven Rentner der Dorfgemeinschaft wurde positiv berichtet, denn diese in der Regel 8 Mitglieder haben mit Rat und vor allen Dingen Tat neben Bänke streichen und Plätze sauber halten auch das Geländer an der Sängerbank erneuert. Für das neue Jahr sind weitere Aktivitäten geplant.

Friedrich Koch dankte allen Helfern, die diese Feste und Aktivitäten erst möglich gemacht haben.

Auf der Tagesordnung standen die alle vier Jahre wiederkehrenden Vorstandswahlen. Da, wie schon im letzten Jahr angekündigt fünf der acht Vorstandsmitglieder für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung standen, mussten nun die vakanten Posten neu besetzt werden. Der Vorsitzende hatte, wie er berichtete „schlaflose Nächte“, da, wie in allen Vereinen es nicht einfach ist, junge Leute für einen Vorstandsposten zu begeistern. Jedoch ist dieses in Bensen gelungen. Friedrich Koch, der nach 32-jähriger Vorstandstätigkeit nicht mehr kandidierte, übernahm die Wahlleitung und stellte die“ Kandidaten“ kurz vor.

Folgende Mitglieder wurden einstimmig gewählt. Neue Vorsitzende ist Nina Schulte, die von

Lars Richard und Georg Köpke als Stellvertreter unterstütz wird. Schriftführer ist künftig

Holger Beißner und die Kasse führt Lars Schmidt. Als Beisitzer fungieren Simon Schulte, Katja

Wömpener und Birgit Diestelhorst. Der scheidende Vorsitzende dankte allen gewählten Vorstandmitgliedern wünschte viel Erfolg bei der neuen Tätigkeit und versprach bei Bedarf mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen.

Die neue Vorsitzende Nina Schulte bedankte sich bei den ausgeschiedenen

Vorstandsmitgliedern Saskia Guss, Nadja Bähr, Margita Ehrhardt, Claus Diestelhorst und Friedrich Koch mit einem Präsent.

Neujahrskonzert Gem.Chor Bensen 2020

Neujahrskonzert des Gemischten Chores Bensen- ein voller Erfolg

Bensen

 

Im Rahmen eines Neujahrskonzertes ging der Gemischte Chor Bensen einen neuen Weg  und veranstaltete gemeinsam mit dem Gospelchor „The Uniques“ und dem Männergesangverein Bensen einen „Musikalische Weltreise“. Moderiert wurde die neunzig minütige Veranstaltung von Torsten Schulte, der die Benser Chöre und ihre Dirigentin Tanja Görling vorstellte. Begonnen wurde das Konzert mit dem Männergesangverein, der das Lied „Elternhaus“ vortrug. Hier wurden viele Erinnerungen wach, die uns ein Stück unseres Lebens begleitet haben. Mit den weiteren Liedern der drei Benser Chöre erlebten die in großer Zahl erschienenen Zuhörer die musikalische Reise ins friesische mit einem plattdeutschen Lied. Die Reise ging weiter über England, Frankreich, Schweden in den Böhmerwald. Aber auch Amerika, Argentinien und Brasilien sowie Madagaskar durften nicht fehlen.

Mit dem Lied „Zwei kleine Italiener „erinnerte der Gemischte Chor an die Gastarbeiter, aber auch an den durch Cornelia Froboes bekannten Song der 60 er Jahre. Mit den irischen Segenswünschen „ An Irish Blessing“ und dem Lied Heimat ging ein abwechslungsreiches und tolles Programm zu Ende. Doch bevor es die vorbestellten Suppen gab, sangen alle neununddreißig aktiv mitwirkende Sängerinnen und Sänger das russische Lied „Voro Ivanicki, was in etwa bedeutet- was immer es wird sein. Die Vorsitzende des Gemischten Chores Silvia Emmel bedankte sich bei allen aktiven Sängerinnen und Sängern, beim begeisterten Publikum und den zahlreichen Helfern des gelungenen Konzertes.

 

                     Sängerfest 01.06.1958 in Bensen

Dank an Annemarie Reimann für die Bilder

 

 

 

 

 

 

 

Gemischter Chor und Gospelchor Bensen

Gospelchor Bensen

          so war es einmal ...

Umzug eines Festes auf Höhe Steierberg/ Priebe
so sah die Bennostr auf Höhe Westhofen aus

Presseberichte aus der Vergangenheit

Pressebericht der Schumburger Zeitung vom 26.06.1958 -Dank an Reinhard Beißner-

Wer kennt sie noch ? Die Einwohner aus ... und die Geschäfte in Hessisch Oldendorf aus dem Jahr 1950 ?

 

Nachfolgende Kopien ist aus einem Adressbuch des Lankreises Grafschaft Schaumburg datiert vom 30.12.1950

622 Einwohner zählte Bensen 1950- heut sind es ca. 350 Einwohner
WetterOnline
Das Wetter für
Hessisch Oldendorf
Backhaus in Bensen
weitere Bilder der 1000 Jahrfeier von 1955 finden Sie auf 1000+1050 Jahrfeier
Kriegsteilnehmer  aussen; Gefallene innen Ehrentafel der Kriegsteilnehmer und Gefallenen des 1.Weltkrieges der Gemeinde Bensen

Benser Feuerwehr im Einsatz

Postkarte aus Bensen

Das " ersten Automobil" in Bensen; Jahr ca. 1925 ? "

Schulkinder bewundern das " erste Auto " in Bensen;
Postkarte aus Bensen